Wichtige Infos zur aktuellen Situation aufgrund des Coronavirus (SARS-CoV-2)

Aufgrund der aktuellen Lage werden alle unsere Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres verschoben. 

Die Bayerische Staatsregierung hat am 16. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Damit ist zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus eine klare Steuerung mit zentralen Eingriffs- und Durchgriffsmöglichkeiten möglich.

Es gibt mehrere Allgemeinverfügungen und Rechtsverordnungen der Ministerien, welche unter www.coronavirus.bayern.de abrufbar und zwingend zu beachten sind.

In den letzten Tagen wurden fast täglich neue Allgemeinverfügungen, Änderungen und (teilweise gleichlautende Rechtsverordnungen) erlassen. Seitens des VRJD JunOst, LV Bayern e.V. versuchen wir an dieser Stelle die für die Jugendarbeit relevanten Informationen zeitnah bereitzustellen. Es ist aber unerlässlich, dass sich aktuell jede_r über die Nachrichtenportale wie z.B. www.br24.de kontinuierlich auf dem Laufenden hält.

Info folgt