Standort Nürnberg

Den Kern des Projektstandorts Nürnberg bildet die Jugendgruppe „Nashi Lyudi“. Sie vereinigt russischsprachige junge Menschen, die gemeinsam aktiv ihre Zeit verbringen wollen.

So beschreiben „Nashi Lyudi“ ihre Tätigkeit:

Wir beschäftigen uns überwiegend mit der Organisation von Sport- und Kulturveranstaltungen, sowie mit unterschiedlichen thematischen Seminaren zur Teambildung, gesunder Ernährung und Erste-Hilfe-Kurse.

Wir reisen und wandern sehr gerne! In den letzten Jahren haben wir bereits viele interessante Orte erkunden wie Lappland, Karpatenukraine, österreichische Alpen, Kamchatka, Norwegen, die griechische Insel Kefalonia, Indonesien, Malta etc.

Jedes Jahr veranstalten wir gemeinsam mit JunOst Bayern das Sportfest in Erlangen. Dieses Projekt ist eine Art Visitenkarte unserer Jugendgruppe, da es bereits seit 5 Jahren erfolgreich durchgeführt wird.

Das Projekt „InterAction Place“ wird in Nürnberg vom Beisitzer des Vorstands von JunOst Bayern e.V. Artemii Iegorenkov und Aktivistin der Jugendgruppe Ekaterina Rusliakova unterstützt. Sie helfen dabei, die Projektmaßnahmen in ihrer Stadt zu konzipieren und diese zu organisieren sowie Studenten und andere russischsprachige Interessenten über bevorstehende Veranstaltungen zu informieren.